Regionalbischöfin Dr. Greiner zum Fund der Babyleichen

Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner hat sich in einer Pressemitteilung zum Fund der Babyleichen in Bad Alexandersbad geäußert: "Zwei Gedanken sind für mich in dieser Situation wichtig. Zum einen ist die Tötung zweier Neugeborener durch nichts zu rechtfertigen. Sollten die Vorwürfe zutreffen, dann hat hier ein Mensch schwere Schuld auf sich geladen. Darüber werden die Gerichte zu urteilen haben.

Wort der Regionalbischöfin zum Reformationstag

Gastkommentar von Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner im Nordbayerischen Kurier zum Reformationstag am 31. Oktober 2013

Ob Luther heute vor 496 Jahren seine 95 Thesen wirklich an der Tür der Schlosskirche in Wittenberg angeschlagen hat?  Vieles spricht dafür: Das Nordtor der Universitätskirche war sozusagen das „Schwarze Brett“ der Universität. Luther war Professor und es war üblich, zu diskutierende Thesen dort auszuhängen. Er wollte eine Diskussion über den kirchlichen Ablasshandel in Gang bringen. Der Umgang mit dem Geld bot schon damals Anlass zur Kritik.

Koran in der Krankenhausseelsorge?

Durch eine Falschmeldung wurde der Eindruck erweckt, Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner habe in einem Grußwort bei der Jahreskonferenz der bayerischen Gideons in Heiligenstadt dafür plädiert, die Krankenhausseelsorge solle neben der Bibel auch den Koran aktiv anbieten. Das entspricht nicht ihrer Aussageintention. Bitte lesen Sie selbst:
>> Klicken Sie hier, um den Text des Grußwortes zu lesen
>> Klicken Sie hier, um einen Bericht des Gideonbundes zu lesen
>> Klicken Sie hier, um den idea-Artikel zu lesen

Seiten

Subscribe to Evangelisch-lutherische [br] Kirche Bayern RSS