Konzept des Kirchenkreis-Kirchentages

Das Logo des Kirchenkreis-Kirchentages

Im Mittelpunkt steht die Bibel: Gottes Wort, wie es durch Luther verständlich unters Volk kam. Der Kelch ist Hinweis auf die Gemeinschaft - nicht nur in den Gottesdiensten. 16 Punkte bilden ein Kreuz und stehen für die 16 Dekanatsbezirke des Kirchenkreises, aus denen die Menschen nach Coburg kommen. Jung und Alt kommen zusammen; an alle ist bei der Gestaltung des Programms gedacht. Quelle für die Kirchenmusik ist die Bibel; sie predigt oft intensiver als Worte. Die Noten intonieren Luthers "Ein feste Burg ist unser Gott".

Das Konzept des Kirchenkreis-Kirchentages

>> Hier können Sie das Konzept des Kirchenkreis-Kirchentages lesen.